Nicht dein Mädchen

Richi (Moisé Curia) ist mit einem kleinen Mädchen (Anna Malfatti) mit dem Wohnmobil durch Süddeutschland unterwegs. Sie rangeln ausgelassen miteinander, verkleiden sich, tanzen und lachen viel. Er ist Saatgutvertreter, sie sein Püppchen. Ein ungewöhnliches Paar, aber glücklich? Als die beiden Rast machen in einem Restaurant, wird der Wirt (Heio von Stetten) skeptisch. Irgendetwas stimmt hier nicht! Hinzu kommt, dass das Mädchen eine sehr seltene Sprache spricht: Ladin. In Rom ermittelt derweil die Polizeikommissarin Milia Demetz (Cosmina Stratan) im Cyberspace und ist einem Pädophilennetzwerk dicht auf den Fersen. Als sie in einem der anonymen Videos ein Mädchen entdeckt, ist sie sich bald sicher: Das lasziv abgelichtete Kind ist die mit fünf Jahren in Tirol verschwundene Magdalena Senoner. Doch wer steht hinter der Kamera? Als der Wirt die Aufnahmen seiner Überwachungskamera an die Polizei weiterleitet, laufen alle Fäden zusammen. Kann Milia die kleine Magdalena retten?

 

Sensibilisiert für die wichtigen Tabuthemen Kindesmissbrauch und Grooming jenseits gängiger Klischees

Großartig besetzt mit Jungdarstellerin Anna Malfatti, Cannes-Preisträgerin Cosmina Stratan und Moisé Curia

Nicht dein Mädchen

Richi (Moisé Curia) ist mit einem kleinen Mädchen (Anna Malfatti) mit dem Wohnmobil durch Süddeutschland unterwegs. Sie rangeln ausgelassen miteinander, verkleiden sich, tanzen und lachen viel. Er ist Saatgutvertreter, sie sein Püppchen. Ein ungewöhnliches Paar, aber glücklich? Als die beiden Rast machen in einem Restaurant, wird der Wirt (Heio von Stetten) skeptisch. Irgendetwas stimmt hier nicht! Hinzu kommt, dass das Mädchen eine sehr seltene Sprache spricht: Ladin. In Rom ermittelt derweil die Polizeikommissarin Milia Demetz (Cosmina Stratan) im Cyberspace und ist einem Pädophilennetzwerk dicht auf den Fersen. Als sie in einem der anonymen Videos ein Mädchen entdeckt, ist sie sich bald sicher: Das lasziv abgelichtete Kind ist die mit fünf Jahren in Tirol verschwundene Magdalena Senoner. Doch wer steht hinter der Kamera? Als der Wirt die Aufnahmen seiner Überwachungskamera an die Polizei weiterleitet, laufen alle Fäden zusammen. Kann Milia die kleine Magdalena retten?

 

Sensibilisiert für die wichtigen Tabuthemen Kindesmissbrauch und Grooming jenseits gängiger Klischees

Großartig besetzt mit Jungdarstellerin Anna Malfatti, Cannes-Preisträgerin Cosmina Stratan und Moisé Curia

Darsteller

Anna Malfatti, Moisé Curia, Cosmina Stratan

Regisseur

Isabella Sandri

FSK

Ab 12

Genre

Drama

Pressestimmen

„Ein Wahnsinns-Film, der unter die Haut geht. Die Mischung aus Psycho-Krimi und Außenseiter-Geschichte entwickelt eine so unfassbare Power, dass einen das umhaut.“ ZDF Filmgorillas

„Regisseurin Isabella Sandri macht die Abgründe eindringlich spürbar.“ rbb kulturradio

„Nicht dein Mädchen“ bohrt sich über die Augen direkt ins Hirn und lässt sein Publikum nicht so schnell wieder los.“ Kino-Zeit

Produktdetails

Anzahl Discs 1 DVD 9
EAN 4250128439695
Bestellnummer 28508230
VÖ-Datum 26.11.2021
Laufzeit ca. 118 Min.
Sprachen Deutsch + Italienisch
Untertitel Deutsch
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Dolby Digital 5.1 + Dolby Digital 2.0
Regionalcode 2
VÖ-Datum 26.11.2021
Laufzeit ca. 118 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Dolby Digital 5.1