Kids Run

Andi, überforderter Vater dreier Kinder, lebt als Tagelöhner in ständiger Geldnot und bekommt seine Aggressionen, die ihn von einer Bredouille in die nächste hieven, einfach nicht unter Kontrolle. Eigentlich will er nichts anderes, als seine Exfreundin Sonja wieder zurück. Doch die hat längst einen Neuen und droht, ihm die gemeinsame Tochter zu entziehen – sollte Andi es nicht schaffen, das Geld, das er ihr und ihrem Freund schuldet, innerhalb weniger Wochen zurückzuzahlen.

Als Andi begreift, was auf dem Spiel steht, entschließt er sich, zu kämpfen – um ein paar Tausender, die all seine Probleme lösen könnten, um die Liebe seiner Kinder und nicht zuletzt um sein schlichtes Recht, ihr Vater bleiben zu dürfen.

Eine tiefe, essentielle, radikale und zugleich poetische Geschichte um Armut, Mittellosigkeit und der Liebe zum eigenen Kind.

Mutiges und konsequentes europäisches Arthouse-Kino par excellence.

Kids Run

Andi, überforderter Vater dreier Kinder, lebt als Tagelöhner in ständiger Geldnot und bekommt seine Aggressionen, die ihn von einer Bredouille in die nächste hieven, einfach nicht unter Kontrolle. Eigentlich will er nichts anderes, als seine Exfreundin Sonja wieder zurück. Doch die hat längst einen Neuen und droht, ihm die gemeinsame Tochter zu entziehen – sollte Andi es nicht schaffen, das Geld, das er ihr und ihrem Freund schuldet, innerhalb weniger Wochen zurückzuzahlen.

Als Andi begreift, was auf dem Spiel steht, entschließt er sich, zu kämpfen – um ein paar Tausender, die all seine Probleme lösen könnten, um die Liebe seiner Kinder und nicht zuletzt um sein schlichtes Recht, ihr Vater bleiben zu dürfen.

Eine tiefe, essentielle, radikale und zugleich poetische Geschichte um Armut, Mittellosigkeit und der Liebe zum eigenen Kind.

Mutiges und konsequentes europäisches Arthouse-Kino par excellence.

Darsteller

Jannis Niewöhner, Lena Tronina, Eline Doenst, Giuseppe Bonvissuto, Sascha Geršak, Carol Schuler u.v.m.

Regisseur

Barbara Ott

FSK

Ab 16

Genre

Drama

Pressestimmen

„In KIDS RUN zeigt Jannis Niewöhner einmal mehr seine Schauspielkunst. Großartig!“ Bild am Sonntag

„Großartig“ Der Spiegel

„Fesselndes, ungeschöntes Sozialdrama über ein Leben am Abgrund. Jannis Niewöhner zeigt einmal mehr, was in ihm steckt.“ Cinema

„Ein erstaunliches Debüt und ein Triumph für Jannis Niewöhner.“ kino-zeit.de

„Jannis Niewöhner ist als aggressiver, aber liebender Papa eine Wucht.“ filmstarts.de

„Ein deutsches Boxerdrama, das seinen ikonischen US-amerikanischen Vorgängern meilenweit überlegen ist.“ „Ein kraftvoller Spielfilm.“ filmloewin.de

„Jannis Niewöhner schafft es mit dieser Rolle, dem Image des Teenie-Schwarms zu entfliehen und zu zeigen, zu welchem eindrucksvollen Spiel der Jungstar fähig ist.“ filme.de

„Ein stark besetztes, intensives und bemerkenswert reifes Spielfilmdebüt.“ BR KINO KINO

„Packt einen von der ersten Minute und ist mitfühlend zugleich.“ ZDF VOLLE KANNE

„Eindringlich“ ZDF MOMA

„Ein hochsensibler Film mit einer fast unerträglich Thematik.“ Arte Journal

Produktdetails

Anzahl Discs 1 DVD 9
EAN 4250128439442
Bestellnummer 28508038
VÖ-Datum 17.12.2021
Laufzeit ca. 99 Min.
Sprachen Deutsch + Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte
Untertitel Englisch + Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat 16:9 (2,39:1)
Tonformat Dolby Digital 5.1
Regionalcode 2
Extras Interview mit Regisseurin Barbara Ott und Hauptdarsteller Jannis Niewöhner
VÖ-Datum 10.12.2021
Laufzeit ca. 104 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 (2,39:1)
Tonformat Dolby Digital 5.1