Zu weit weg

Zu weit weg DVD Vorabcover
Ab
  • amazon_dvd_link

Da sein Heimatdorf einem Braunkohletagebau weichen soll, müssen Ben (12) und seine Familie in die nächstgrößere Stadt umziehen. In der neuen Schule ist er erst mal der Außenseiter. Und auch im neuen Fußballverein laufen die Dinge für den talentierten Stürmer nicht wie erhofft. Zu allem Überfluss gibt es noch einen weiteren Neuankömmling an der Schule: Tariq (11), Flüchtling aus Syrien, der ihm nicht nur in der Klasse die Show stiehlt, sondern auch noch auf dem Fußballplatz punktet. Wird Ben im Abseits bleiben – oder hat sein Konkurrent doch mehr mit ihm gemeinsam als er denkt?

 

Ein spannender und gleichzeitig humorvoller Familienfilm über Freundschaft, Mut, Heimat und die verbindende Kraft des Fußballs

Zu weit weg

2020-05-28_ZUWW_Apple TV
Ab
  • amazon_dvd_link

Da sein Heimatdorf einem Braunkohletagebau weichen soll, müssen Ben (12) und seine Familie in die nächstgrößere Stadt umziehen. In der neuen Schule ist er erst mal der Außenseiter. Und auch im neuen Fußballverein laufen die Dinge für den talentierten Stürmer nicht wie erhofft. Zu allem Überfluss gibt es noch einen weiteren Neuankömmling an der Schule: Tariq (11), Flüchtling aus Syrien, der ihm nicht nur in der Klasse die Show stiehlt, sondern auch noch auf dem Fußballplatz punktet. Wird Ben im Abseits bleiben – oder hat sein Konkurrent doch mehr mit ihm gemeinsam als er denkt?

 

Ein spannender und gleichzeitig humorvoller Familienfilm über Freundschaft, Mut, Heimat und die verbindende Kraft des Fußballs

Darsteller

Yoran Leicher, Sobhi Awad, Anna König, Andreas Nickl, Julia Hirt u.v.m.

Regisseur

Sarah Winkenstette

FSK

Ab 0

Genre

Kinder/Familie

Pressestimmen

„Ein berührender Film über Freundschaft und die Frage, was es heißt, fremd zu sein.“ DeinSpiegel

„Ein humorvoller Abenteuerfilm, der die Themen Zuwanderung und Integration sensibel für Kids aufarbeitet.“ TV Movie

„Ein absolut sehenswerter Film für die ganze Familie.“ Südkurier

„Können wir solche großartigen Filme bitte öfter im deutschen Kinderkino sehen?“ kino-zeit.de

„Ein tolles Kinderabenteuer!“ rbbKulturradio

„Ein Film der Platz für echte Gefühle und Gedanken von Kindern lässt ohne übertrieben dramatisch oder oberflächlich zu sein und der gleichzeitig auch spannend und lustig ist.“ BR2

„Der sehenswerte, für jedes Alter taugliche Familienfilm vermittelt sensibel und kurzweilig, wie sich Menschen fühlen, die es unfreiwillig in die Fremde verschlägt, egal ob die nächste Stadt oder in ein fernes Land – und wie wohltuend dabei neue Freunde sind.“ Stuttgarter Zeitung

„Realitätsnah und einfühlsam spiegelt die schnörkellose, erfrischend unaufgeregte Inszenierung die kindliche Erlebniswelt wider. Ein echter Glücksfall.“ Cinema

„Ein glaubhaftes, gelungenes Jugenddrama für die ganze Familie!“ BR KinoKino

„Eigent­lich würde ich am liebsten nur schreiben: Liebe Eltern, geht mit Euren Kindern in diesen Film.“ artechock.de

„Es lohnt sich sehr, diesen eindrucksvollen mal spannenden mal lustigen Film selber im Kino anzuschauen.“ WDR Kiraka

„Genau und berührend erzählt Sarah Winkenstette vom Glück der Freundschaft, ohne die Wirklichkeit für einen Kinderfilm zu beschönigen.“ sueddeutsche.de

Produktdetails

Anzahl Discs 1 DVD 9
EAN 4250128436618
Bestellnummer 28506519
VÖ-Datum 25.09.2020
Laufzeit ca. 88 Min.
Sprachen Deutsch + Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte
Untertitel Deutsch für Hörgeschädigte + Englisch + Arabisch
Bildformat 16:9 (2,39:1, Letterbox)
Tonformat Dolby Digital 5.1
Regionalcode 2
Extras Deleted Scenes
VÖ-Datum 17.09.2020
Laufzeit ca. 88 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 (2,39:1, Letterbox)
Tonformat Dolby Digital 5.1