Puppe

4250128410915.main

Da, wo es nicht weitergeht, ist die Grenze

 

Ausgerechnet in der Einöde der Berge soll für das Straßenkind Anna (Anke Retzlaff) ein besseres Leben beginnen. Wo Psychiatrie und Jugendamt versagen, hilft nur die Erfahrung der eigenen Grenzen, so die Mission der unkonventionellen Erzieherin Geena (Corinna Harfouch). Auf ihrem Berghof will sie in ihrem Schützling durch klare Regeln und die tägliche Arbeit auf der Alm wieder ein Gefühl für die existenziell wichtigen Dinge des Lebens wecken. Aber das widerborstige und verstörte Mädchen hat wenig Vertrauen in sich und das erfahrene Leid hat in ihrer kindlichen Seele tiefe Verletzungen hinterlassen…

 

Sebastian Kutzli liefert mit seiner Heldin eine radikal modernisierte „Heidi“, die in den Bergen eine Bleibe und die Chance auf einen Neuanfang erhält. Vorlage für das Jugenddrama ist das authentische Drehbuch der Autorin Marie Amsler, die darin ihre eigenen Erfahrungen als Lehrerin in einem Erziehungscamp verarbeitet hat. An der Seite der mehrfach preisgekrönten Schauspielerin Corinna Harfouch brilliert das deutsche Nachwuchs-Talent Anke Retzlaff nach „Die Ausbildung“ in ihrer zweiten großen Kino-Hauptrolle.

Darsteller

Anke Retzlaff, Corinna Harfouch, Sara Fazilat

Regisseur

Sebastian Kutzli

FSK

Ab 12

Genre

Thriller, Drama

Pressestimmen

Mit Corinna Harfouch prominent besetzter Thriller vor beeindruckender Bergkulisse!

„Eine wahre Geschichte und einer der stärksten Filme in Hof […]

„…seit langem der beste deutsche Bergfilm.“

„Ein Heimatfilm der unheimlichen Art.“

(Der Tagesspiegel)

 

Ein wundersam nüchternes, trotzdem eingängiges und nie überzogen wirkendes Drama um Anpassung und Individualität […]  großartiges deutsch-schweizer Kino, fernab von jeder Sozialromatik und fader Berliner Schule“

(filmecho)

Produktdetails

Anzahl Discs 1
EAN 4250128410915
Bestellnummer 28410915
Laufzeit 89 Minuten Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 (1:1,78)
Tonformat D.D. 5.1 / 2.0
Regionalcode 2