Projekt Gold - Eine deutsche Handball-WM

2018-12-17_GOLD_itunes

Von Experten als Außenseiter abgetan, aber vom Publikum frenetisch unterstützt: Millionen von Zuschauern fieberten mit, als im Winter 2007 das Unmögliche geschah: Das deutsche Handball-Nationalteam wird Weltmeister. Ein echtes Wintermärchen. Die schmerzhafte Niederlage gegen Polen, das nervenaufreibende Halbfinale gegen Frankreich bis zum ergreifenden Triumph im Finale – Regisseur Winnie Oelsner zeigt die aufregenden Wochen des Weltmeisterteams um Coach Heiner Brand vor und hinter den Kulissen – in packenden Spielszenen, exklusiven Interviews und hautnahen Momentaufnahmen voller Emotionen. Und den Jubel der Nation für einen Sport, den jeder kannte, den aber jetzt auch alle lieben.

 

Der Dokumentarfilm über den Aufstieg der Deutschen Handball-National-Mannschaft zum Weltmeister 2007.

Darsteller

Markus Baur, Johannes Bitter, Heiner Brand, Gerhard Delling, Henning Fritz

Regisseur

Winfried Oelsner

FSK

Ab 0

Genre

Dokumentation

Pressestimmen

„Eine herzerfrischende Success Story, die bis zum Schlusspfiff begeistert.” Kino.de

„Projekt Gold“ ist ein besserer Film als das „Sommermärchen“ geworden, und das liegt nicht bloß daran, dass die Handballer nicht wie von Image-Beratern und PR-Agenten ferngesteuerte Fußballstars daherreden.” FAZ

„Projekt Gold“ kann sogar Menschen interessieren, die Handball kalt lässt oder deren Nationalrausch-Hormondrüsen chronisch trocken bleiben.” Rheinische Post

„Der Film des Berliner Regisseurs Winfried Oelsner zeigt tatsächlich die Wirklichkeit hinter den Kulissen.” Der Spiegel

Produktdetails

VÖ-Datum 17.01.2019
Laufzeit ca. 107 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9
Tonformat Stereo