Monika Hauser - Ein Portrait

Monika Hauser DVD Front
  • amazon_dvd_link

Seit 25 Jahren kämpft die Frauenärztin Monika Hauser lokal und international für die traumatisierten Opfer, denn jeder Krieg ist auch ein Krieg gegen Frauen.

Der Film folgt Monika Hauser bei einem Rückblick auf ihr Werk und begleitet sie in ihrem Arbeitsalltag. Dabei bleibt er immer nah an ihrer Person und lässt uns teilhaben an den Motiven und dem Engagement dieser mutigen Frau.

 

Portrait über eine besondere Frau und Trägerin des Alternativen Nobelpreis

 

 

Darsteller

Monika Hauser

Regisseur

Evi Oberkofler , Edith Eisenstecken

FSK

Ab 12

Genre

Dokumentation

Pressestimmen

„Evi Oberkofler und Edith Eisenstecken bleiben am Ende bei der persönlichen Geschichte, Hausers Jugend in der Schweiz und im Vinschgau, wo die Großmutter vom Arbeiten und Leiden der Frauen auf dem Land erzählte. Um ihre Erfahrungen weiterzugeben, hat sie mich ausgesucht, erzählt Monika Hauser.“ Süddeutsche Zeitung

„Aber wenn Frauen zusammenarbeiten und diese Netzwerke schaffen, dann können sie etwas verändern. Und das ist letztlich die große Erkenntnis dieses Dokumentarfilms. Wenngleich also gerade bei dem Thema Frauenrechte oder auch Vergewaltigung als Kriegswaffe noch viel zu tun ist: Dieser Film zeigt, wie sich Dinge ändern können.“ kino-zeit.de

„Er porträtiert aber nicht nur eine kämpferische Frau und ihre persönliche Geschichte, sondern sensibilisiert generell für die verzweifelte Lage der Opfer. Dabei findet der Film vor allem für die Inszenierung des patriarchal grundierten Schreckens eine angemessene filmische Sprache.“ Filmdienst

Produktdetails

Anzahl Discs 1 DVD 9
EAN 4250128431156
Bestellnummer 28504247
VÖ-Datum 22.02.2019
Laufzeit ca. 82 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9
Tonformat Dolby Digital 5.1
Regionalcode 2