Mary – Queen of Scots

Eine Königin, die drei Königreiche verlor.
Eine Ehefrau, die drei Männer verlor.
Eine Frau, die den Kopf verlor.

Basierend auf Stefan Zweigs «Maria Stuart» erzählt der Film die faszinierende Geschichte der schottischen Königin, dargestellt von der jungen französischen Schauspielerin Camille Rutherford.

Die schottische Königin Mary Stuart verbringt ihre Jugend in Frankreich. Sie soll auch die französische Krone tragen, doch jung verheiratet, stirbt ihr kränklicher Gemahl. Mary kehrt alleine in das vom Krieg versehrte Schottland zurück. Zur selben Zeit wird Elisabeth Königin von England. Für Mary ist sie wie eine Zwillingsschwester, der sie sich offenherzig anvertrauen kann. Sie heiratet erneut und gebärt einen Thronfolger. Ihr Mann, Lord Darnley, entpuppt sich als Schwachkopf. Als Mary ihre große Liebe im Earl of Bothwell findet, lässt sie Darnley meucheln und heiratet Bothwell. Entsetzt über diese von blinder Leidenschaft getriebene Tat, entziehen ihr die Adligen und das Volk die Gefolgschaft. Um eine blutige Schlacht zu verhindern, muss Mary auf ihren geliebten Bothwell verzichten. Verzweifelt sucht sie Hilfe bei Elisabeth, die sie jedoch einsperren lässt. Nach 19 Jahren im goldenen Käfig gewährt ihr Elisabeth die „Erlösung“ durch das Schafott.

Mary – Queen of Scots

Eine Königin, die drei Königreiche verlor.
Eine Ehefrau, die drei Männer verlor.
Eine Frau, die den Kopf verlor.

Basierend auf Stefan Zweigs «Maria Stuart» erzählt der Film die faszinierende Geschichte der schottischen Königin, dargestellt von der jungen französischen Schauspielerin Camille Rutherford.

Die schottische Königin Mary Stuart verbringt ihre Jugend in Frankreich. Sie soll auch die französische Krone tragen, doch jung verheiratet, stirbt ihr kränklicher Gemahl. Mary kehrt alleine in das vom Krieg versehrte Schottland zurück. Zur selben Zeit wird Elisabeth Königin von England. Für Mary ist sie wie eine Zwillingsschwester, der sie sich offenherzig anvertrauen kann. Sie heiratet erneut und gebärt einen Thronfolger. Ihr Mann, Lord Darnley, entpuppt sich als Schwachkopf. Als Mary ihre große Liebe im Earl of Bothwell findet, lässt sie Darnley meucheln und heiratet Bothwell. Entsetzt über diese von blinder Leidenschaft getriebene Tat, entziehen ihr die Adligen und das Volk die Gefolgschaft. Um eine blutige Schlacht zu verhindern, muss Mary auf ihren geliebten Bothwell verzichten. Verzweifelt sucht sie Hilfe bei Elisabeth, die sie jedoch einsperren lässt. Nach 19 Jahren im goldenen Käfig gewährt ihr Elisabeth die „Erlösung“ durch das Schafott.

Mary – Queen of Scots

Eine Königin, die drei Königreiche verlor.
Eine Ehefrau, die drei Männer verlor.
Eine Frau, die den Kopf verlor.

Basierend auf Stefan Zweigs «Maria Stuart» erzählt der Film die faszinierende Geschichte der schottischen Königin, dargestellt von der jungen französischen Schauspielerin Camille Rutherford.

Die schottische Königin Mary Stuart verbringt ihre Jugend in Frankreich. Sie soll auch die französische Krone tragen, doch jung verheiratet, stirbt ihr kränklicher Gemahl. Mary kehrt alleine in das vom Krieg versehrte Schottland zurück. Zur selben Zeit wird Elisabeth Königin von England. Für Mary ist sie wie eine Zwillingsschwester, der sie sich offenherzig anvertrauen kann. Sie heiratet erneut und gebärt einen Thronfolger. Ihr Mann, Lord Darnley, entpuppt sich als Schwachkopf. Als Mary ihre große Liebe im Earl of Bothwell findet, lässt sie Darnley meucheln und heiratet Bothwell. Entsetzt über diese von blinder Leidenschaft getriebene Tat, entziehen ihr die Adligen und das Volk die Gefolgschaft. Um eine blutige Schlacht zu verhindern, muss Mary auf ihren geliebten Bothwell verzichten. Verzweifelt sucht sie Hilfe bei Elisabeth, die sie jedoch einsperren lässt. Nach 19 Jahren im goldenen Käfig gewährt ihr Elisabeth die „Erlösung“ durch das Schafott.

Darsteller

Camille Rutherford, Mehdi Dehbi, Sean Biggerstaff, Aneurin Barnard

Regisseur

Thomas Imbach

FSK

Ab 12

Genre

Drama

Pressestimmen

«Für mich eine der spannendsten Umsetzungen eines historischen Themas.» Piers Handling, Direktor Toronto Filmfestival

«Neben der gelungenen Besetzung der Hauptrolle mit der britischen Schauspielerin Camilla Rutherford ist die große Stärke des Filmes seine stimmige, dichte Atmosphäre» outnow.ch

Stunning! Poetic! Mesmerizing! Perfect! Pretty Clever Films

«Ein exquisiter Film zwischen kostümiertem Realismus und eindrücklicher Klarheit. Thomas Imbach hat einen einzigartigen Stil entwickelt, der Intimität, Abstraktion und immer wieder auch Humor verbindet. Der Film ist ein durchdachtes Vergnügen auf jedem Kanal.» Schweizer Radio SRF

«Eine moderne, zerbrechliche Frau: Camille Rutherford als Mary in Thomas Imbachs Film. Ein Schweizer Regisseur stellt zwei UK Produktionen mit einem sympathischen psychologischen Portrait, das zum Arthouse-Hit prädestiniert ist, in den Schatten.» The Guardian

Produktdetails

Anzahl Discs 1 DVD 9
EAN 4250128413138
Bestellnummer 28413138
VÖ-Datum 07.11.2014
Laufzeit 120 Min.
Sprachen Deutsch + Englisch/Französisch OV
Untertitel Deutsch
Bildformat 16:9
Tonformat Dolby Digital 5.1
Extras Doku vom Dreh, Bericht des SF zum Kinostart
Anzahl Discs 1 BD 25
EAN 4250128413145
Bestellnummer 28413145
VÖ-Datum 07.11.2014
Laufzeit 120 Min.
Sprachen Deutsch + Englisch/Französisch OV
Untertitel Deutsch
Bildformat 16:9 l 1080p
Tonformat DTS-HD Master Audio 5.1
Extras Doku vom Dreh, Bericht des SFzum Kinostart
VÖ-Datum 24.10.2014
Laufzeit 120 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9
Tonformat Dolby Digital 5.1