Frohes Schaffen - Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

4250128411028-0080px-001
  • amazon_dvd_link

Konstantin Faigles essayistisch-satirische Doku-Fiktion zeigt: Der moderne aufgeklärte Mensch ist nicht frei von Irrglauben und geistigem Zwang. Er hat längst einen anderen Gott erwählt: Die Arbeit.

Arbeit ist eine Sucht, ein Fetisch, ein Mantra, das uns tagtäglich umgibt. Sie ist zugleich Sicherheit, Selbstbestätigung und Existenzberechtigung. In Zeiten von Wirtschaftskrise und rasantem Arbeitsplatzabbau hinterfragt FROHES SCHAFFEN diesen „heiligen“ Lebenssinn der Arbeit. Eine wunderbar ketzerische, filmische Reflektion – unterhaltsam, humorvoll und zugleich tiefgründig.

Frohes Schaffen - Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

wfilm_frohesschaffen_cover
  • amazon_dvd_link

Konstantin Faigles essayistisch-satirische Doku-Fiktion zeigt: Der moderne aufgeklärte Mensch ist nicht frei von Irrglauben und geistigem Zwang. Er hat längst einen anderen Gott erwählt: Die Arbeit.

Arbeit ist eine Sucht, ein Fetisch, ein Mantra, das uns tagtäglich umgibt. Sie ist zugleich Sicherheit, Selbstbestätigung und Existenzberechtigung. In Zeiten von Wirtschaftskrise und rasantem Arbeitsplatzabbau hinterfragt FROHES SCHAFFEN diesen „heiligen“ Lebenssinn der Arbeit. Eine wunderbar ketzerische, filmische Reflektion – unterhaltsam, humorvoll und zugleich tiefgründig.

Darsteller

Nina Proll, Helene Grass, Heinz W. Krückeberg

Regisseur

Konstantin Faigle

FSK

Ab 0

Genre

Dokumentation

Produktdetails

EAN 4250128411028
Bestellnummer 28411028
VÖ-Datum 15.11.2013
Laufzeit 102 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 (1:1,78)
Tonformat Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0
Regionalcode 2
VÖ-Datum 08.11.2013
Laufzeit 102 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat Breitbild