Einzelkämpfer

So klein die DDR als Land war, so groß war sie im Sport: Sandra Kaudelka, selbst ehemalige Leistungssportlerin und heute Filmemacherin, hat sich auf die Suche nach den Sport-Stars von damals gemacht. Sie zeigt aus einer seltenen Innensicht heraus wie ein autoritärer Staat Menschen mit Privilegien umschmeichelt oder – wenn die Erwartungen nicht erfüllt werden – ohne Rücksicht auf Leben und Gesundheit vernichtet. Auf sensible Weise portraitiert EINZELKÄMPFER die gefeierten Sportler von damals, zeigt wie nach der Wende die ganz persönlichen Pläne vom privaten Glück korrigiert werden mussten oder sich überraschend erfüllt haben. Eine filmische Liebeserklärung an die großen Helden eines Landes, das es nicht mehr gibt.

EINZELKÄMPFER ist der beeindruckende Film von Sandra Kaudelka – selbst ehemalige Leistungssportlerin und DDR-Meisterin – über ein untergegangenes Land, seinen tristen Alltag und seine Gier nach internationaler Anerkennung. Es ist ein berührendes, aufwühlendes Portrait von vier ehemaligen Sportlerstars der DDR, die bis an die Grenzen ihrer mentalen und körperlichen Leistungsfähigkeit gegangen sind – und darüber hinaus.

Der Film erzählt einfühlsam einen wichtigen Teil der deutschen Geschichte – vor und nach der Wende – spannend, ergreifend und mit politischer Brisanz. Aus einer seltenen Innensicht.

Einzelkämpfer

So klein die DDR als Land war, so groß war sie im Sport: Sandra Kaudelka, selbst ehemalige Leistungssportlerin und heute Filmemacherin, hat sich auf die Suche nach den Sport-Stars von damals gemacht. Sie zeigt aus einer seltenen Innensicht heraus wie ein autoritärer Staat Menschen mit Privilegien umschmeichelt oder – wenn die Erwartungen nicht erfüllt werden – ohne Rücksicht auf Leben und Gesundheit vernichtet. Auf sensible Weise portraitiert EINZELKÄMPFER die gefeierten Sportler von damals, zeigt wie nach der Wende die ganz persönlichen Pläne vom privaten Glück korrigiert werden mussten oder sich überraschend erfüllt haben. Eine filmische Liebeserklärung an die großen Helden eines Landes, das es nicht mehr gibt.

EINZELKÄMPFER ist der beeindruckende Film von Sandra Kaudelka – selbst ehemalige Leistungssportlerin und DDR-Meisterin – über ein untergegangenes Land, seinen tristen Alltag und seine Gier nach internationaler Anerkennung. Es ist ein berührendes, aufwühlendes Portrait von vier ehemaligen Sportlerstars der DDR, die bis an die Grenzen ihrer mentalen und körperlichen Leistungsfähigkeit gegangen sind – und darüber hinaus.

Der Film erzählt einfühlsam einen wichtigen Teil der deutschen Geschichte – vor und nach der Wende – spannend, ergreifend und mit politischer Brisanz. Aus einer seltenen Innensicht.

Darsteller

Marita Koch Udo Beyer Brita Baldus Ines Geipel

Regisseur

Sandra Kaudelka

FSK

Ab 0

Genre

Dokumentation

Produktdetails

Anzahl Discs 1 DVD 9
EAN 4250128412230
Bestellnummer 28412230
VÖ-Datum 25.04.2014
Laufzeit 89 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9
Tonformat Dolby Digital 5.1
VÖ-Datum 17.04.2014
Laufzeit 89 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9
Tonformat Dolby Digital 5.1