Ein Tick anders

EIGENTLICH IST EVA GLÜCKLICH – AUCH WENN IHRE FAMILIE ETWAS SELTSAM IST:
Oma sprengt ihren alten Staubsauger in die Luft, Vater sitzt in Schlips und Kragen im Park und schreibt Bewerbungen, Mutter ist im Dauer-Kaufrausch und Evas kleinkrimineller Onkel Bernie landet mit seiner Band einen Flop nach dem anderen. Und dann ist da noch Evas Tourette-Syndrom, das auch in ihrem Alltag immer wieder für Probleme und absurde Situationen sorgt.
Im Kreise ihrer Familie, die ihre Krankheit kennt und akzeptiert, fühlt sich Eva aber geborgen und sicher. Kein Zucken und kein Pöbeln, höchstens mal ein kleiner Fluch oder ein freundlicher Hitlergruß – solange sie
Zuhause ist, ist alles gut. Die Situation ändert sich jedoch schlagartig, als Evas Vater ein Job in Berlin angeboten wird. Muss Eva nun ihre vertraute Umgebung verlassen? Ein Plan muss her und zwar schnell. Denn eins ist für Eva klar: In eine Großstadt geht sie auf keinen Fall!

Ein Tick anders

EIGENTLICH IST EVA GLÜCKLICH – AUCH WENN IHRE FAMILIE ETWAS SELTSAM IST:
Oma sprengt ihren alten Staubsauger in die Luft, Vater sitzt in Schlips und Kragen im Park und schreibt Bewerbungen, Mutter ist im Dauer-Kaufrausch und Evas kleinkrimineller Onkel Bernie landet mit seiner Band einen Flop nach dem anderen. Und dann ist da noch Evas Tourette-Syndrom, das auch in ihrem Alltag immer wieder für Probleme und absurde Situationen sorgt.
Im Kreise ihrer Familie, die ihre Krankheit kennt und akzeptiert, fühlt sich Eva aber geborgen und sicher. Kein Zucken und kein Pöbeln, höchstens mal ein kleiner Fluch oder ein freundlicher Hitlergruß – solange sie
Zuhause ist, ist alles gut. Die Situation ändert sich jedoch schlagartig, als Evas Vater ein Job in Berlin angeboten wird. Muss Eva nun ihre vertraute Umgebung verlassen? Ein Plan muss her und zwar schnell. Denn eins ist für Eva klar: In eine Großstadt geht sie auf keinen Fall!

Ein Tick anders

EIGENTLICH IST EVA GLÜCKLICH – AUCH WENN IHRE FAMILIE ETWAS SELTSAM IST:
Oma sprengt ihren alten Staubsauger in die Luft, Vater sitzt in Schlips und Kragen im Park und schreibt Bewerbungen, Mutter ist im Dauer-Kaufrausch und Evas kleinkrimineller Onkel Bernie landet mit seiner Band einen Flop nach dem anderen. Und dann ist da noch Evas Tourette-Syndrom, das auch in ihrem Alltag immer wieder für Probleme und absurde Situationen sorgt.
Im Kreise ihrer Familie, die ihre Krankheit kennt und akzeptiert, fühlt sich Eva aber geborgen und sicher. Kein Zucken und kein Pöbeln, höchstens mal ein kleiner Fluch oder ein freundlicher Hitlergruß – solange sie
Zuhause ist, ist alles gut. Die Situation ändert sich jedoch schlagartig, als Evas Vater ein Job in Berlin angeboten wird. Muss Eva nun ihre vertraute Umgebung verlassen? Ein Plan muss her und zwar schnell. Denn eins ist für Eva klar: In eine Großstadt geht sie auf keinen Fall!

Darsteller

Victoria Trauttmansdorff (Mutter Strumpf), Stefan Kurt (Onkel Bernie), Renate Delfs (Oma Strumpf), Falk Rockstroh (Herr Kühne), Katja Liebing (Bankangestellte), Jürgen Rißmann (Johnny Blaubeermarmelade), Frank Auerbach (Johnny Zukunftsangst)

Regisseur

Andi Rogenhagen

FSK

Ab 6

Genre

Komödie

Produktdetails

Anzahl Discs DVD 9
EAN 4250128408127
Bestellnummer 28408127
VÖ-Datum 24.02.2012
Laufzeit 85 Min.
Sprachen deutsch
Bildformat 16:9
Tonformat Dolby Digital 5.1
Regionalcode 2
Anzahl Discs BD 25
EAN 4250128408134
Bestellnummer 28408134
VÖ-Datum 24.02.2012
Laufzeit 85 Min.
Sprachen deutsch
Bildformat 16:9 1080p
Tonformat Dolby Digital 5.1
Regionalcode B
Anzahl Discs null
Laufzeit 85 Min.
Sprachen deutsch
Bildformat 16:9
Tonformat Dolby Digital 5.1