Die geheimnisvolle Minusch

Nachwuchsjournalist Tibbe (Theo Maassen) steht kurz davor gefeuert zu werden. Ständig liefert er nur mäßig interessanten Klatsch und Tratsch statt heißer Stories. Doch dann begegnet er auf dem Heimweg Minusch (Carice van Houten), einer jungen Frau, die wegen eines Hundes auf einen Baum geflüchtet ist. Minusch erzählt Tibbe, sie sei eine Katze, die auf merkwürdige Art und Weise ein Mensch geworden sei. Tibbe glaubt ihr kein Wort, wird aber hellhörig, als sie ihm im Austausch gegen einen Schlafplatz und Essen Informationen über die Geschehnisse in der Stadt verspricht. Und tatsächlich: Nacht für Nacht klettert Minusch über die Dächer von Killendoorn, erfährt von den örtlichen Hauskatzen stets die spannendsten Neuigkeiten und Tibbe steigt zum Starreporter auf. Heikel wird es, als die Katzen herausfinden, dass der Besitzer der örtlichen Deodorantfabrik und vermeintliche Wohltäter der Stadt, Herr Ellemeet (Pierre Bokma), krumme Geschäfte macht. Ohne offizielle Beweise kann Tibbe darüber jedoch nicht berichten…

 

Der Kinder- und Familienfilm basiert auf dem gleichnamigen niederländischen Kinderbuchklassiker der „holländischen Astrid Lindgren“, Anna Maria G. Schmid, und ist eine wunderschön erzählte Geschichte über Freundschaft und das „Anderssein“. Von Grund auf liebevoll gestaltet und stringent erzählt, mit wunderbarem Charme, liebevoll gezeichneten Personen und verblüffender Tricktechnik – ein nahezu perfekter Kinderfilm mit Witz, Spannung und ein bisschen Romantik.

Die geheimnisvolle Minusch

Nachwuchsjournalist Tibbe (Theo Maassen) steht kurz davor gefeuert zu werden. Ständig liefert er nur mäßig interessanten Klatsch und Tratsch statt heißer Stories. Doch dann begegnet er auf dem Heimweg Minusch (Carice van Houten), einer jungen Frau, die wegen eines Hundes auf einen Baum geflüchtet ist. Minusch erzählt Tibbe, sie sei eine Katze, die auf merkwürdige Art und Weise ein Mensch geworden sei. Tibbe glaubt ihr kein Wort, wird aber hellhörig, als sie ihm im Austausch gegen einen Schlafplatz und Essen Informationen über die Geschehnisse in der Stadt verspricht. Und tatsächlich: Nacht für Nacht klettert Minusch über die Dächer von Killendoorn, erfährt von den örtlichen Hauskatzen stets die spannendsten Neuigkeiten und Tibbe steigt zum Starreporter auf. Heikel wird es, als die Katzen herausfinden, dass der Besitzer der örtlichen Deodorantfabrik und vermeintliche Wohltäter der Stadt, Herr Ellemeet (Pierre Bokma), krumme Geschäfte macht. Ohne offizielle Beweise kann Tibbe darüber jedoch nicht berichten…

 

Der Kinder- und Familienfilm basiert auf dem gleichnamigen niederländischen Kinderbuchklassiker der „holländischen Astrid Lindgren“, Anna Maria G. Schmid, und ist eine wunderschön erzählte Geschichte über Freundschaft und das „Anderssein“. Von Grund auf liebevoll gestaltet und stringent erzählt, mit wunderbarem Charme, liebevoll gezeichneten Personen und verblüffender Tricktechnik – ein nahezu perfekter Kinderfilm mit Witz, Spannung und ein bisschen Romantik.

Die geheimnisvolle Minusch

Nachwuchsjournalist Tibbe (Theo Maassen) steht kurz davor gefeuert zu werden. Ständig liefert er nur mäßig interessanten Klatsch und Tratsch statt heißer Stories. Doch dann begegnet er auf dem Heimweg Minusch (Carice van Houten), einer jungen Frau, die wegen eines Hundes auf einen Baum geflüchtet ist. Minusch erzählt Tibbe, sie sei eine Katze, die auf merkwürdige Art und Weise ein Mensch geworden sei. Tibbe glaubt ihr kein Wort, wird aber hellhörig, als sie ihm im Austausch gegen einen Schlafplatz und Essen Informationen über die Geschehnisse in der Stadt verspricht. Und tatsächlich: Nacht für Nacht klettert Minusch über die Dächer von Killendoorn, erfährt von den örtlichen Hauskatzen stets die spannendsten Neuigkeiten und Tibbe steigt zum Starreporter auf. Heikel wird es, als die Katzen herausfinden, dass der Besitzer der örtlichen Deodorantfabrik und vermeintliche Wohltäter der Stadt, Herr Ellemeet (Pierre Bokma), krumme Geschäfte macht. Ohne offizielle Beweise kann Tibbe darüber jedoch nicht berichten…

 

Der Kinder- und Familienfilm basiert auf dem gleichnamigen niederländischen Kinderbuchklassiker der „holländischen Astrid Lindgren“, Anna Maria G. Schmid, und ist eine wunderschön erzählte Geschichte über Freundschaft und das „Anderssein“. Von Grund auf liebevoll gestaltet und stringent erzählt, mit wunderbarem Charme, liebevoll gezeichneten Personen und verblüffender Tricktechnik – ein nahezu perfekter Kinderfilm mit Witz, Spannung und ein bisschen Romantik.

Darsteller

Carice van Houten, Theo Maassen, Sarah Bannier

Regisseur

Vincent Bal

FSK

Ab 0

Genre

Kinder/Familie

Pressestimmen

„Gut besetzt und angereichert mit Spezialeffekten gelang Regisseur Vincent Bal eine liebevolle Umsetzung des Sechs-Mio.-Dollar-Projekts, das nicht nur Kindern gefallen sollte.“ Blickpunkt Film

„Ein nahezu perfekter Kinderfilm mit Witz, Spannung und ein bisschen Romantik“. filmstarts.de

Produktdetails

Anzahl Discs 1 DVD 9
EAN 4250128415873
Bestellnummer 28415873
VÖ-Datum 23.10.2015
Laufzeit ca. 83 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9
Tonformat Dolby Digital 2.0
Regionalcode 2
Anzahl Discs 1 BD 25
EAN 4250128415880
Bestellnummer 28415880
VÖ-Datum 23.10.2015
Laufzeit ca. 86 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 I 1080p
Tonformat DTS HD 2.0
Regionalcode B
VÖ-Datum 16.10.2015
Laufzeit ca. 86 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 I 1080p
Tonformat Dolby Digital 2.0