Der Fotograf

Jan Saudek ist einer der bekanntesten und zugleich kontroversesten Fotografen. Inspiriert vom turbulenten Leben des Ausnahmekünstlers zeigt der Film Saudek in all seiner schillernden Buntheit, seine Leidenschaft, und seine Kreativität ebenso wie seinen ordinären Humor, seinen exaltierten Lebensstil, seine Überheblichkeit und seine Obsessionen. Und natürlich geht es ganz wesentlich auch um die Frauen, die bis heute Mittelpunkt seines Universums sind, sei es als – oft übergewichtige – Models vor seiner Linse oder sei es in seinem Privatleben, als Ehefrauen, Töchter, intellektuelle Bewunderinnen und sexuelle Gespielinnen.

 

Jan Saudek ist einer der bekanntesten und zugleich kontroversesten Fotografen. Im Zentrum seines Lebens stehen Frauen, ob nun privat oder vor dem Objektiv der Kamera. Karel Roden in der Hauptrolle des Fotografen spielt die Irrungen und Wirrungen im Leben des berühmten Aktfotografen brillant.

Der Fotograf

Jan Saudek ist einer der bekanntesten und zugleich kontroversesten Fotografen. Inspiriert vom turbulenten Leben des Ausnahmekünstlers zeigt der Film Saudek in all seiner schillernden Buntheit, seine Leidenschaft, und seine Kreativität ebenso wie seinen ordinären Humor, seinen exaltierten Lebensstil, seine Überheblichkeit und seine Obsessionen. Und natürlich geht es ganz wesentlich auch um die Frauen, die bis heute Mittelpunkt seines Universums sind, sei es als – oft übergewichtige – Models vor seiner Linse oder sei es in seinem Privatleben, als Ehefrauen, Töchter, intellektuelle Bewunderinnen und sexuelle Gespielinnen.

 

Jan Saudek ist einer der bekanntesten und zugleich kontroversesten Fotografen. Im Zentrum seines Lebens stehen Frauen, ob nun privat oder vor dem Objektiv der Kamera. Karel Roden in der Hauptrolle des Fotografen spielt die Irrungen und Wirrungen im Leben des berühmten Aktfotografen brillant.

Der Fotograf

Jan Saudek ist einer der bekanntesten und zugleich kontroversesten Fotografen. Inspiriert vom turbulenten Leben des Ausnahmekünstlers zeigt der Film Saudek in all seiner schillernden Buntheit, seine Leidenschaft, und seine Kreativität ebenso wie seinen ordinären Humor, seinen exaltierten Lebensstil, seine Überheblichkeit und seine Obsessionen. Und natürlich geht es ganz wesentlich auch um die Frauen, die bis heute Mittelpunkt seines Universums sind, sei es als – oft übergewichtige – Models vor seiner Linse oder sei es in seinem Privatleben, als Ehefrauen, Töchter, intellektuelle Bewunderinnen und sexuelle Gespielinnen.

 

Jan Saudek ist einer der bekanntesten und zugleich kontroversesten Fotografen. Im Zentrum seines Lebens stehen Frauen, ob nun privat oder vor dem Objektiv der Kamera. Karel Roden in der Hauptrolle des Fotografen spielt die Irrungen und Wirrungen im Leben des berühmten Aktfotografen brillant.

Darsteller

Karel Roden, Marie Málková, Zuzana Vejvodová, Václav Neuzil

Regisseur

Irena Pavlásková

FSK

Ab 12

Genre

Drama

Pressestimmen

“Schrill, bunt und sehr unterhaltsam …Absolut sehenswert!” Skip

Produktdetails

EAN 4250128419925
Bestellnummer 28419925
VÖ-Datum 19.05.2017
Laufzeit ca. 130 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Dolby Digital 5.1
Regionalcode 2
EAN 4250128419932
Bestellnummer 28419932
VÖ-Datum 19.05.2017
Laufzeit ca. 135 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 (1,78:1) l 1080p
Tonformat DTS HD 5.1
Regionalcode B
VÖ-Datum 21.04.2017
Laufzeit ca. 135 Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 (1,78:1) l 1080p
Tonformat Dolby Digital 5.1