Cobain

Cobain hat’s nicht leicht: Nicht nur, dass seine Mutter ihn gedankenlos nach einem Typen benannt hat, der sich eine Kugel in den Kopf geschossen hat. Auch sonst hat Mia als Mutter komplett versagt. Zwar liebt sie ihren „kleinen Mann“, ist auf ihre unvergleichliche Art liebenswert verrückt und cool drauf, aber durch ihre Drogenexzesse gerät sie immer wieder außer Kontrolle. Und jetzt ist sie auch noch erneut schwanger, obwohl sie schon für Cobain nicht sorgt, der mit seinen 15 Jahren im Kinderheim lebt. Doch Cobain will seine Mutter nicht aufgeben und hält trotz allem zu ihr. Sie soll nur endlich Verantwortung für sich und das ungeborene Baby übernehmen!

Aber Mia weigert sich, einen Entzug zu machen und Cobain sucht Zuflucht bei Wickmayer, einem Zuhälter, der junge Prostituierte beschäftigt. Indem Cobain die Frauen in ihrem Alltag unterstützt und mit ihnen flirtet, wächst er zu einem jungen Mann heran. Endlich fühlt es sich für ihn so an, als hätte er ein Zuhause. Doch eines Tages steht die hochschwangere Mia vor der Tür. „Sie ist es nicht wert. Eines Tages liegt sie tot im Straßengraben“, so Wickmayers Urteil. Aber Cobain braucht keinen mehr, der ihm sagt, was richtig ist. Nur er kann Mia und sein zukünftiges Brüderchen retten. Also trifft er eine radikale Entscheidung.

 

Bewegende Mutter-Sohn-Geschichte von Nanouk Leopold

Cobain

Cobain hat’s nicht leicht: Nicht nur, dass seine Mutter ihn gedankenlos nach einem Typen benannt hat, der sich eine Kugel in den Kopf geschossen hat. Auch sonst hat Mia als Mutter komplett versagt. Zwar liebt sie ihren „kleinen Mann“, ist auf ihre unvergleichliche Art liebenswert verrückt und cool drauf, aber durch ihre Drogenexzesse gerät sie immer wieder außer Kontrolle. Und jetzt ist sie auch noch erneut schwanger, obwohl sie schon für Cobain nicht sorgt, der mit seinen 15 Jahren im Kinderheim lebt. Doch Cobain will seine Mutter nicht aufgeben und hält trotz allem zu ihr. Sie soll nur endlich Verantwortung für sich und das ungeborene Baby übernehmen!

Aber Mia weigert sich, einen Entzug zu machen und Cobain sucht Zuflucht bei Wickmayer, einem Zuhälter, der junge Prostituierte beschäftigt. Indem Cobain die Frauen in ihrem Alltag unterstützt und mit ihnen flirtet, wächst er zu einem jungen Mann heran. Endlich fühlt es sich für ihn so an, als hätte er ein Zuhause. Doch eines Tages steht die hochschwangere Mia vor der Tür. „Sie ist es nicht wert. Eines Tages liegt sie tot im Straßengraben“, so Wickmayers Urteil. Aber Cobain braucht keinen mehr, der ihm sagt, was richtig ist. Nur er kann Mia und sein zukünftiges Brüderchen retten. Also trifft er eine radikale Entscheidung.

 

Bewegende Mutter-Sohn-Geschichte von Nanouk Leopold

Darsteller

Bas Keizer, Naomi Velissariou, Wim Opbrouck, Dana Marineci, Cosmina Stratan

Regisseur

Nanouk Leopold

FSK

Ab 16

Genre

Drama

Pressestimmen

Newcomer Bas Keizer ist in der Titelrolle als Cobain ein Fund und beweist faszinierende Präsenz. The Hollywood Reporter

Die schönsten Coming-Of-Age-Filme sind die, die noch nicht alles über ihre Protagonisten wissen. Spiegel Online

Direkt, rau, hart und rührend. Trouw (NL)

Heftig, überzeugend. Nederlands Dagblad

Feinnerviges Mutter-Sohn-Drama, das in seiner berührend harten Erzählhaltung überzeugt und in ein ganz und gar erstaunliches Fimale mündet. Berliner Zeitung

Tief berührendes Jugenddrama. Wie in „Brownian Movement“ und „Oben ist es still“ gelingt es Nanouk Leopold ohne viele Worte, den kompletten Kosmos einer Beziehung zu entfalten. Filmdienst

Ruhige, farbbetonte Kamerabilder treffen auf ein radikales Leinwandgeschehen und eine rührende Mutter-Sohn-Beziehung, die in all die Dunkelheit immer auch Funken warmen Lichts sprüht. Zitty Berlin

Produktdetails

Anzahl Discs 1 DVD 9
EAN 4250128431170
Bestellnummer 28504255
VÖ-Datum 26.04.2019
Laufzeit ca. 90 Min.
Sprachen Deutsch + Niederländisch
Untertitel Deutsch + Englisch
Bildformat 2,35:1
Tonformat Dolby Digital 2.0 + Dolby Digital 5.1
Regionalcode 2
VÖ-Datum 11.04.2019
Laufzeit ca. 90 Min.
Sprachen Deutsch + Niederländisch
Bildformat 2,35:1
Tonformat Dolby Digital 5.1