Charles Darwin – (R)Evolution

Darwin-DVD
  • amazon_dvd_link

Bis weit ins 19. Jahrhundert hinein schenkte man der biblischen Schöpfungsgeschichte uneingeschränkten Glauben. Im Jahr 1809 erblickte allerdings ein Mann das Licht der Welt, der die Evolutionstheorie revolutionierte. Plötzlich sollte der Mensch kein Geschöpf Gottes sein, das aufgrund der Großzügigkeit des Allmächtigen auf der Erde verweilte. Doch wer ist der Mann, der neben Galileo Galilei und Kopernikus die Wissenschaft revolutionierte und zugleich die gesamte Kirche gegen sich und seine Theorie aufbrachte?

Charles Darwin war der Sohn eines angesehenen und wohlhabenden Arztes. Obwohl der Vater Atheist war, sollte Darwin sein Leben als Priester verbringen. Doch er folgte lieber dem Ruf der Wissenschaft. Eine mehrmonatige Expedition zu den Galapagosinseln sollte nicht nur Darwins Denken nachhaltig prägen, sondern die gesamte Menschheitsgeschichte auf den Kopf stellen. Doch im Gegensatz zu den meisten wissenschaftlichen Theorien lässt sich Darwins Evolutionstheorie nicht belegen.

Der Gedanke, dass der Mensch nicht von Gott abstamme, sondern einen gemeinsamen Ursprung in der organischen Chemie habe, ruft auch in unserer modernen Welt noch Kritiker auf den Plan. Daher werden seit über 150 Jahren immer wieder Gerichtsverhandlungen geführt, die sich mit Darwins 1859 veröffentlichtem Werk Der Ursprung der Arten beschäftigen. Damals sorgte die Veröffentlichung für großes Aufsehen und die erste Auflage war in kürzester Zeit ausverkauft. Trotzdem wird seine These in der Wissenschaft immer wieder aufgegriffen.

Doch wer war der Mann, der eine riesige Institution wie die Kirche gegen sich aufbringen konnte? Woher schlussfolgerte er seine Theorie, dass der Ursprung der Menschheit nicht in einem göttlichen Wohlwollen, sondern in der organischen Chemie liegt? Diese Episode verfolgt die Lebensspuren des revolutionären Wissenschaftlers und erklärt zugleich verständlich die These, die den biblischen Ursprung der Menschheit in Frage stellt.

Regisseur

Julia Ageyeva

FSK

Info-Programm

Genre

Dokumentation

Produktdetails

EAN 4044404155832
Bestellnummer 15092
VÖ-Datum 21.02.2014
Laufzeit 49 Min.
Sprachen Deutsch, Englisch
Bildformat 16:9
Tonformat AC3 2.0
Regionalcode 2