Berlin Bouncer

Berlin Bouncer DVD Front
Ab
  • amazon_dvd_link

Berlins Nachtleben im Wandel: von der geteilten Stadt über die Clubszene der Neunziger bis zur heutigen Partymetropole. Wer war von Anfang an dabei? Anhand der drei spannenden Biografien der legendärsten Türsteher Berlins, erzählt BERLIN BOUNCER von den Gründen und Abgründen dieser Entwicklung.

Frank Künster kam aus Westdeutschland in eine Stadt, in der Smiley Baldwin als amerikanischer G.I. noch die Grenze nach Ostberlin bewachte und Sven Marquardt als junger ostdeutscher Punk und Fotograf plötzlich von der Wende überrascht wurde. Bald verfingen sie sich im wilden Berliner Nachtleben der neunziger Jahre und wurden im neuen Jahrtausend zu den berühmt berüchtigten Selektoren der angesagtesten Clubs der Stadt, deren Türen und Geheimnisse sie bis heute hüten.

Dieser Film handelt vom Erwachsenwerden mit 50 Jahren und von verschiedenen Lebensentwürfen. Er zeichnet Berliner Kulturgeschichte vom Mauerfall bis in die pulsierende Gegenwart nach. Dabei begleitet uns der einzigartige Sound einer Stadt und ihrer Clubs, der für die drei Protagonisten und die Feierwütigen die Nacht zum Tage werden lässt.

 

BERLIN BOUNCER – Ein Film über die Berliner Party-Szene, die Wirtschaftsfaktor, Touristen-Magnet und Teil des Berliner Selbstverständnisses ist.

Ein außergewöhnlicher und sensibler Blick auf die schillernden, witzigen und exzentrischen Partynächte.

Berlin Bouncer

Berlins Nachtleben im Wandel: von der geteilten Stadt über die Clubszene der Neunziger bis zur heutigen Partymetropole. Wer war von Anfang an dabei? Anhand der drei spannenden Biografien der legendärsten Türsteher Berlins, erzählt BERLIN BOUNCER von den Gründen und Abgründen dieser Entwicklung.

Frank Künster kam aus Westdeutschland in eine Stadt, in der Smiley Baldwin als amerikanischer G.I. noch die Grenze nach Ostberlin bewachte und Sven Marquardt als junger ostdeutscher Punk und Fotograf plötzlich von der Wende überrascht wurde. Bald verfingen sie sich im wilden Berliner Nachtleben der neunziger Jahre und wurden im neuen Jahrtausend zu den berühmt berüchtigten Selektoren der angesagtesten Clubs der Stadt, deren Türen und Geheimnisse sie bis heute hüten.

Dieser Film handelt vom Erwachsenwerden mit 50 Jahren und von verschiedenen Lebensentwürfen. Er zeichnet Berliner Kulturgeschichte vom Mauerfall bis in die pulsierende Gegenwart nach. Dabei begleitet uns der einzigartige Sound einer Stadt und ihrer Clubs, der für die drei Protagonisten und die Feierwütigen die Nacht zum Tage werden lässt.

 

BERLIN BOUNCER – Ein Film über die Berliner Party-Szene, die Wirtschaftsfaktor, Touristen-Magnet und Teil des Berliner Selbstverständnisses ist.

Ein außergewöhnlicher und sensibler Blick auf die schillernden, witzigen und exzentrischen Partynächte.

Darsteller

Sven Marquardt, Frank Künster , Smiley Baldwin

Regisseur

David Dietl

FSK

Ab 12

Genre

Dokumentation

Pressestimmen

„Eine Kulturgeschichte der anderen, pulsierenden Art.“ Berliner Morgenpost

„David Dietl erzählt ihre Lebensgeschichte, ihre Erfahrungen mit dem Fall der Berliner Mauer und den Aufstieg der Stadt zur Partymetropole ganz ohne in die üblichen Klischees zu verfallen.“ vogue.de

„Eine Frontiergeschichte, aber nicht aus dem Wilden Westen, sondern dem noch wilderen Berlin.“ sueddeutsche.de

„Berlin Bouncer“ ist ein nostalgisches Werk, getragen von drei charismatischen Männern.“ Rolling Stone

„Eine Reflexion in die 90er Jahre nach Berlin“ Radio Eins

„Nicht nur für Szeneliebhaber ein echtes Muss.“ Freshguide Magazin

„Nett, sympathisch, authentisch, so kommen die drei Eingangshüter rüber“ VOX News

„Ein Tipp, nicht nur für Clubgänger.“ FAZE Magazin

„Dietls oft beiläufig geführte Gespräche erweisen sich als wahre Fundgrube aus Anekdoten und Weisheiten zum nicht selten mystifizierten Leben der Nacht.“ freenet.de

„So ist BERLIN BOUNCER ein spannender Film geworden, über den Wandel der Stadt aus dem Blickwinkel dreier schillernder Charaktere mit viel Humor.“ ZDF heute journal

„Schräge Typen, spannend porträtiert.“ TV Spielfilm

Produktdetails

Anzahl Discs 1 DVD 9
EAN 4250128433013
Bestellnummer 28505070
VÖ-Datum 25.10.2019
Laufzeit ca. 87 Min.
Sprachen Original (Deutsch + Englisch), Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte
Untertitel Deutsch + Englisch + Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Dolby Digital 5.1
Regionalcode 2
VÖ-Datum 17.10.2019
Laufzeit ca. 87 Min.
Sprachen Original (Deutsch + Englisch)
Untertitel Deutsch + Englisch
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Dolby Digital 5.1