Berg Fidel - Eine Schule für alle

4250128409957
  • amazon_dvd_link

Wenn Kinder nicht von klein auf lernen, dass die Menschen verschieden sind, wann dann?

Im Mittelpunkt des Dokumentarfi lms stehen vier Kinder der inklusiven Grundschule „Berg Fidel“ in Münster. Drei Jahre hat Regisseurin Hella Wenders David, Jakob, Lucas und Anita in der Schule, zu Hause und in ihrer Freizeit mit der Kamera begleitet.

Während aktuell die Idee einer „offenen Schule“ lebhaft diskutiert wird, kommen in diesem einfühlsamen Porträtfi lm die Kinder zu Wort. Sie erzählen von sich selbst und lassen uns teilhaben an ihren Träumen und Sorgen. Der Zuschauer erlebt eindrucksvoll, wie selbstverständlich sie miteinander umgehen und hat Teil an einer kleinen Welt, die auf wundersame Weise funktioniert.

„Ich kann nicht gut hören und auch nicht gut sehen und das ist halt ein Stickler-Syndrom und ein Syndrom ist etwas, wo etwas schon von Geburt an anders ist, aber mich stört es eigentlich nicht. Ich kann trotzdem ziemlich genauso schnell rennen wie der Niklas.“ David, Schüler von „Berg Fidel“

Berg Fidel - Eine Schule für alle

4250128409957
  • amazon_dvd_link

Wenn Kinder nicht von klein auf lernen, dass die Menschen verschieden sind, wann dann?

Im Mittelpunkt des Dokumentarfi lms stehen vier Kinder der inklusiven Grundschule „Berg Fidel“ in Münster. Drei Jahre hat Regisseurin Hella Wenders David, Jakob, Lucas und Anita in der Schule, zu Hause und in ihrer Freizeit mit der Kamera begleitet.

Während aktuell die Idee einer „offenen Schule“ lebhaft diskutiert wird, kommen in diesem einfühlsamen Porträtfi lm die Kinder zu Wort. Sie erzählen von sich selbst und lassen uns teilhaben an ihren Träumen und Sorgen. Der Zuschauer erlebt eindrucksvoll, wie selbstverständlich sie miteinander umgehen und hat Teil an einer kleinen Welt, die auf wundersame Weise funktioniert.

„Ich kann nicht gut hören und auch nicht gut sehen und das ist halt ein Stickler-Syndrom und ein Syndrom ist etwas, wo etwas schon von Geburt an anders ist, aber mich stört es eigentlich nicht. Ich kann trotzdem ziemlich genauso schnell rennen wie der Niklas.“ David, Schüler von „Berg Fidel“

Darsteller

u.a. Thom Hanreich

Regisseur

Hella Wenders

FSK

Ab 12

Genre

Dokumentation

Pressestimmen

„Eine Schule des Schauens (…) Hella Wenders lässt die Bilder und die Kinder sprechen“ (taz)

„Beeindruckendes Plädoyer für inklusives und integratives Lernen (…) einfühlsam.“ (tagesspiegel)

„Interessante und thematisch wichtige Dokumentation aus dem Schulalltag einer nicht alltäglichen Schule“ (Bild)

„Ein Plädoyer für die Gesamtschule, aber eines, das alle fünf Sinne beisammen hat und ein Weltbild im Herzen, in dem Zusammenhalt im Mittelpunkt steht“ (Süddeutsche Zeitung)

„Dieser Film sollte Pflichtprogramm  für jeden Bildungspolitiker sein“ (Kölner Stadt-Anzeiger)

Produktdetails

EAN 4250128409957
Bestellnummer 28409957
VÖ-Datum 27.03.2013
Laufzeit 88 Minuten Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat 16:9 (1:1,78)
Tonformat DD 2.0
Regionalcode 2
Bestellnummer LHE28409957
VÖ-Datum 27.03.2013
Laufzeit 88 Minuten Min.
Sprachen Deutsch
Bildformat Breitbild
Tonformat DD 5.1