Alleskino

Seit Anfang 2020 gehört das VOD-Portal alleskino zu Lighthouse Home Entertainment.

Als zentrales VOD-Portal macht alleskino das deutsche Filmerbe und Kino heute in all seinen Facetten erlebbar. Die Bandbreite der Titel erstreckt sich über 100 Jahre deutsche Filmgeschichte: Von Schwarz-Weiß-Filmen der 30er Jahre über DEFA/DDR Produktionen bis hin zu aktuellen großen und kleinen Kino-Produktionen. alleskino setzt sich mit einer klaren Fokussierung auf deutsches Kino von anderen Plattformen ab und wird damit zur digitalen Heimat des deutschen Films.

Verfügbar ist das Portal unter www.alleskino.de auf dem PC und Notebook und bald auch über Apps für Tablet, Smartphone sowie für SmartTV. Zudem gibt es einen gleichnamigen Channel bei Amazon Prime Video unter www.amazon.de/channels/alleskino
Über 1.000 Filme aus den Bereichen Spielfilm, Dokumentation und Kinder/Familie sind als Einzelabruf zum digitalen Leihen und Kaufen erhältlich. Das Angebot wird laufend durch weitere Neuheiten und Katalogtitel erweitert.

Für Filmfans bietet alleskino mit „Mein Filmclub“ zudem ein Abo mit mehreren hundert Filmen zum unbeschränkten Abruf an. Mit einem kostenlosen Probe-Abo kann der Filmclub dabei 30 Tage unverbindlich getestet werden.